Lothar Seruset       

 Biografie:

 1956 in Ulm geboren

1988 Meisterschülerernennung an der Hochschule der Künste Berlin bei Prof. J. Schmettau und Prof. E. Strautmannis, 1988 - 1989 DAAD Jahresstipendium für die Niederlanden/ Amsterdam

1993 – 1995 Karl-Hofer-Stipendium Berlin, 2006 Arbeitsstipendium Künstlerhaus Lukas, Ahrenshoop, 2007 Organisation der Ausstellung „water_please“, das Schaufenster, FH Potsdam, Kunstverein Ulm

 2015, Realisierung einer Skulptur, Fliegen, Flughafen München

Ausstellungen (Kurzauswahl):

               2012 art Karlsuhe, one man show, Galerie Tammen u.Partner Berlin, Galerie Tobias Schrade Ulm, Bookface, Wolfgang Koeppen-Haus Greifswald, LAND(SCHAFFT)KUNST IV; Neuwerder, Volks- und Raiffeisenbank Nürtingen, Galerie Tammen und Partner Berlin, Galerie Hoch und Partner Leipzig (mit Anna Arnskötter), entschieden indirekt, XYLON im städt. Kunstmuseum Spendhaus Reutlingen, 125 Jahre Kunstverein Ulm 2013 art Karlsruhe, Galerie Tobias Schrade Ulm, Künstlergilde Ulm(mit Barbara Willar), Achtung Brixy, Altes Pumpwerk Mannheim-Neckarau, Künstlerpaare, AKM, Haus Metternich,Koblenz, 3.Kunstwoche, Kunstverein Kleinmachnow, Galerie Kunstück Oldenburg, 2014 art Karlsuhe, Galerie Tammen u.Partner Berlin, Galerie Tobias Schrade Ulm, Galerie im Helferhaus Langenau (mit Anna Arnskötter), Druckereignis 6, Tapetenwerk, BBK Leipzig, Vorwerk Syke, Gehölz 2016 art Karlsruhe, mit Galerie Tobias Schrade Ulm, Galerie Tammen und Partner Berlin, Druckreif, XYLON, Die Drostei, Pinneberg, Kunstverein Speyer, 10 aus 10, Galerie am Bollwerk, Neuruppin, Galerie Kamp Keitum, Sylt, Galerie Oberländer Augsburg, GEHAG Forum Berlin 2017 art Karlsruhe, Galerie Tobias Schrade, Galerie Tammen und Partner, von Cranach bis Charlie Hebdo, Kunstverein Coburg, „Hand und Fuss“, Städt. Galerie Fürstenwalde (mit A.Arnskötter), LandSchafftKunst VI, Neuwerder, aquamediale 12, Lübben, „rapture“, Galerie Beukenhof, Belgien, Maison Haute, Brüssel, 25. Jahre Galerie Kunstück, Oldenburg, ortung X, Spittalkirche Schwabach, Kleine Formate, Galerie M, Potsdam, Galerie Tammen und Partner, Berlin (mit Heike Jeschonnek) 2018 art Karlsruhe, Galerie Tobias Schrade, Galerie Tammen und Partner, Berlin, Palais Rastede „Vom Holz“, Kunstraum Averkorn, Sinzheim, Galerie Lüth, Husum, Lothar Seruset im Sommerprogramm, "In Anschauungen bin ich sehr tolerant, aber Kunst ist Kunst" ,  Brandenburgischer Landtag Potsdam, 8.10. - 28.12.2018 2019  Kunst und Arbeit Lübbering,,Herzebrock-Clarholz, Galerie Tobias Schrade Ulm    , LAND(SCHAFFT)KUNST VII, Neuruppin, Neuwerder, Potsdam, Grenzladnausstellung, Aarbenaa(DK)

 

 

Fett =Einzelausstellungen